Namibia: Trusted Travel System für Ein- und Ausreise eingeführt

01. November 2021

Namibia: Trusted Travel System für Ein- und Ausreise eingeführt

Die digitale Online-Plattform hilft beim Prüfen von Corona-Testergebnissen und erleichtert Reisenden die Ein- und Ausreise in Namibia. Die Plattform startet am 15. November.

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Dies hat die Regierung von Namibia erkannt und stellt jetzt das neue Trusted Travel System (TT) vor. Entwickelt wurde diese digitale Online-Plattform von der African Union Commission (AUC) und dem Afrika Centers for Disease Control (Africa-CDC) sowie von weiteren Partnern, die das Portal PanaBIOS nutzen und somit bei der technischen Umsetzung halfen.

Trusted Travel (TT) soll das Prüfen von Corona-Testergebnissen verbessern und Reisenden die Ein- und Ausreise in Namibia erleichtern. Dafür müssen Reisende für einen PCR Test ein von Trusted Travel autorisiertes Labor aufsuchen. Diese sind auf der Website www.africacdc.org/trusted-travel gelistet. Das Labor wird daraufhin einen Trusted Travel (TT) Test-Code generieren, der dann von Fluggesellschaften und Gesundheitsbehörden in den Häfen überprüft werden kann. Einreisende mit Testergebnissen von nicht-gelisteten Laboren müssen ihr Testergebnis zum Überprüfen auf der Website des Global Haven Systems hochladen (www.globalhaven.org).

Die Trusted Travel Platform ist ab dem 15. November 2021 an diversen Einreiseorten verfügbar. Reisende, die Probleme beim Hochladen mit Testergebnissen haben und technische Hilfe brauchen, können eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Ab dem 1. Dezember 2021 werden für die Ein- und Ausreise nach Namibia nur noch Corona-Testergebnisse akzeptiert, die über die Trusted Travel Plattform generiert oder über das Global Haven System geprüft wurden. Weitere Informationen unter www.namibia-tourism.com.